Wir sind gerne für Sie da! Persönliche Beratung unter: 0234 50 70 5-0 || info@hanshahn.de 

  • Arctic Futures Symposium 2014
  • Arctic Futures Symposium 2014
  • Arctic Futures Symposium 2014
  • Arctic Futures Symposium 2014
  • Arctic Futures Symposium 2014

Schnittholz

Hans Hahn selektiert das zu Ihren Ansprüchen passende Rundholz aus den besten Wuchsgebieten der Welt. Auf diese Art können wir Ihnen eine Auswahl vieler exklusiver Holzarten präsentieren, welche Ihren Wünschen entsprechend zu Schnittholz verarbeitet werden.

Auf einer Fläche von 10.000 m² lagern wir Qualitätsschnitthölzer in allen handelsüblichen Längen und Stärken (27mm, 36mm, 52mm und 65mm). Auf Anfrage produzieren wir auch Sonderstärken für Sie.


Zum Anfrageformular

Unsere Schnitthölzer

Blockware

Parallel besäumt

1. Auswahl eines hochwertigen Sägestammes

Passend zu Ihrem Bedarf werden nur die besten Rundholzstämme ausgewählt. Dabei sind pfeilgerader Wuchs und ein guter Durchmesser nur zwei der Kriterien, die für uns zum Standard gehören.

Selbstverständlich achten wir auch auf Reinheit und Farbe des Holzes, zwei Produktkriterien, welche eine erstklassige Qualität gewährleisten.

Das Schnittholz wird von hochwertigen Furnierstämmen abgeschnitten, was Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr Schnittholz als Zweitlänge passend zum Furnier zu erwerben.

2. Zuschnitt und Messung

Gerne schneiden wir Ihr zukünftiges Schnittholz auf der Gatter- oder Blockbandsäge in bedarfsüblichen Längen und Stärken.

Schnittholz wird, wie in den "Tegernseer Gebräuchen" festgelegt, frisch eingeschnitten vermessen. Sollten an den Stämmen noch kleine Fehler erkennbar sein, wird unser Taxeur diese abmessen, um die von Ihnen geforderte Premiumqualität zu gewährleisten.

Wir geben Ihnen somit die Möglichkeit, Ihre gewünschte Qualität schnellstmöglich zu finden und zu erwerben.

3. Trocknung und Lagerung

Jahrzehntelange Erfahrung macht uns zu Experten bei der Lagerung und Trocknung Ihrer Wunschhölzer.

Auf unserem eigens für die Lufttrocknung eingerichtetem Schnittholzplateau haben wir die Möglichkeit, Ihr Holz schonend und gewissenhaft zu trocknen und auf die anschließende Kammertrocknung vorzubereiten.

Dabei wird unser Holz auf Latten gelagert, was eine optimale Luftzufuhr garantiert. Luftdurchlässige Matten und spezielle Deckel schützen das Holz zusätzlich vor der Witterung.

Im Anschluss werden unsere Schnittholzstämme in der firmeneigenen Trockenkammer schonend und sorgfältig heruntergetrocknet, um sie für den Verkauf und für Ihre Weiterverarbeitung vorzubereiten. Dies geschieht computergesteuert und garantiert einen optimalen Feuchtigkeitsgrad und einen rissfreien Zustand.

ANFRAGEFORMULAR

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Nutzen Sie unser praktisches Formular für eine einfache und unverbindliche Anfrage,
welche schnellstmöglich von einem unsere kompetenten Mitarbeiter bearbeitet wird.

Verarbeitungsauswahl löschen

*Pflichtfelder